Traumalösung & Coaching

3D - 5D
psychologische & Transpersonale Begleitung

Gesellschaft - Welt- Wandel

Wie haltbar ist diese These?
So wie auch die Aussage laut Buddha: “Es gibt keinen Handelnden” die ihr konträr entgegen zu stehen scheint? Auch der Begriff des Karma findet in diesem Kontext der Überprüfung mehrfach Erwähnung. 
Von verschiedenen Perspektiven und einer Metaebene aus betrachtet, untersuche  ich so verständlich und nachvollziehbar wie möglich das Thema der Vorherbestimmung und was damit eng in Verbindung steht.
Kleine Exkurse zum freien Willen, Karma, Krise und Determinismus streifen und erläutern das Thema.
Ich beziehe in meinen Ausführungen mit ein, dass auch die schweren Schicksalsschläge und andere prägnante Herausforderungen des Lebens sowohl in der Kindheit als auch darüber hinaus Meilensteine der gewünschten Entwicklung sein sollten/könnten und zeige dabei auf, dass dies die Eingangsfrage noch nicht bestätigt!
Und wie sich das alles auf gesamtgesellschaftlicher Ebene darstellt und auswirkt.
Warum braucht es überhaupt Krisen? Wie kommt das eigentlich wirklich zutsande? 
Bedeutet (Bewusstseins-)Wandel zwangsläufig für alle die Erleuchtung anzustreben, oder ist ein essentiell positiver Wandel sehr vielfältig und nicht bloß auf einen spirituellen Selbstfindungs-Prozess begrenzt?
Fragen wie diese sowie Weiterführendes zum Thema werden im Laufe der ca. 28 Seiten (kleines Taschenbuchgröße) mit über 6.500 Wörter behandelt. 
Auf all diese Fragen ist nicht mit spirituellen Floskeln, gängigen oder altbekannten Antwort zu rechnen! Die Erforschung geht tiefer und weiter und gelangt so zu neuen Schlüssen… 

 

Haben wir uns das, worin wir hineingeboren werden, selbst ausgesucht?

15,00 €

Nach oben scrollen